Am 1.8.1994 startete Silvia Vifian mit ihren damaligen Geschäftspartnern, Christa und Marc Sütterlin, die erste Privatschule für Kosmetikerinnen in der Schweiz, welche ihre Absolventinnen direkt an die eidgenössische Lehrabschlussprüfung  zulassen konnte (heute QV Qualifikationsverfahren) und mit dem, vom BIGA (heute BBT) anerkannten, eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abschliessen.

Parallel zur Grundausbildung wurden  nach einigen Jahren auch Kurse für die berufliche Weiterbildung der Kosmetikerinnen durchgeführt. Aus dem In- und Ausland kamen die Kursinteressierten angereist.  Die ProfireferentInnen, die Silvia Vifian angeheuert hatte, trugen viel zur stets hochstehenden fachlichen Qualität der Schule bei.

Die Art of EFAKOS GmbH befindet sich seit Mitte Januar 2016 in Zofingen. Die hellen Räume befinden sich im vierten und fünften Stock des STWZ Gebäudes an der Mühlegasse 7, die vielen Fensterfronten garantieren sowohl im Theorie wie im Praxisraum ein Gefühl einer Attikawohnung. Die Schulungsräume sind nun in weniger als 6 Gehminuten vom Bahnhof Zofingen bequem zu erreichen.